Home Home  
Startseite » Saisonrückblick 16

Saisonrückblick 2016            

 

Hallo Sportsfreunde,

zu Saisonbeginn mussten wir lange auf Schnee warten.
Die Vorweihnachtswochen, Weihnachten und auch noch die Silvesterwoche waren niederschlagsarm.
Dank Kunstschnee konnte man aber in der Silvesterwoche wenigstens die Hälfte der Pisten befahren, die andere Hälfte des Skigebietes war nicht freigegeben oder nicht gut befahrbar.

Mit dem Jahreswechsel änderte sich dann auch das Wetter und der ersehnte Schnee fiel endlich.
Ab der ersten Januarwoche wurden die Bedingungen täglich besser. Bis zum Saisonende gab es dann eine durchgehend hervorragende Schneelage.

Mit der letzten Januarwoche wurde es etwas milder, erst Mitte Februar kam dann wieder kälteres Winterwetter. Die Gäste der Faschingswoche wurden durch Neuschnee für die wenigen Sonnenscheinstunden entschädigt.

Eine tolle Winterwoche mit Neuschnee, Kälte und schönem Wetter bescherte uns die Woche ab dem 5. März. Milder und sonnig ging es dann nach dem 12. März weiter.
Der beliebte Firnschnee stellte sich Ende März nach kalten Nächten mit milden sonnigen Tagen ein.
Die letzten Märztage und der Aprilanfang waren durch abwechslungsreiches Aprilwetter geprägt. Neuschneefälle, etwas Regenwetter, Wolken und Nebel sowie Sonnentage wechselten sich ab.
Starker Südwind, auch in Frankreich Fön/Foen genannt, brachte uns Tauwetter mit 60cm Schneehöhenverlust in drei Tagen sowie eine gelbe Schicht Saharasand.
Durch diese Wetterschwankungen sind die Aprilwochen bei den Skifahrern nicht ganz so gut angekommen wie in den Vorjahren. Gepflegte Pisten, wenige Skifahrer und niedrige Wohnungspreise wurden jedoch auch in diesem April geboten. Bis zum Saisonende am 24.4. konnte man ohne abzuschnallen die Unterkunft  mit Ski erreichen.
Auch die sehr gepflegte Piste auf der Südseite nach St. Martin de Belleville hinunter auf 1400m war gut befahrbar.

Im Winter gefallene Gesamtschneehöhe laut "S3V Courchevel / Mottaret  Liftgesellschaft":
auf etwa 1700m  450cm
Durchschnittstemperatur: schon wieder deutlich wärmer als bisher gewohnt.

D:SITESImageCache{3B4045B8-4AD0-4367-91C6-8E3AE5B2A39B}.0.jpeg

 

Alles in allem verabschiedet sich eine gute Saison mit einem zähen Start, sehr gutem Verlauf und einem abwechslungsreichen Ende.


Nun wünsche ich Euch eine schöne Sommerzeit, danke für die Treue und bis zum nächsten oder einem späteren Winter in Méribel Mottaret !

Andy


Andy Panschar - LE HAMEAU Arc en Ciel J7 - 73550 Meribel Mottaret - FRANCE
Tel./Fax.: +33 (0)4 79 00 47 46 - Mobil: +33 (0)6 14 08 23 33
eMail:
apanschar@club-internet.fr